Die von Ihnen aufgerufene Aesculap Akademie Website wird von Ihrem Browser nicht oder nicht vollständig unterstützt. Um die Funktionalitäten der Aesculap Akademie Website vollständig nutzen zu können, muss ein aktueller Browser bzw. eine aktuelle Browserversion (Firefox, IE, Chrome) verfügbar sein.

Ein Benutzer mit diesen Daten ist bereits registriert!
Die Veranstaltung wurde zu Ihren Favoriten hinzugefügt.
Die Veranstaltung wurde aus Ihren Favoriten entfernt.
Bitte registrieren Sie sich, um Ihre Favoriten verwalten zu können.
{ "WRONG_PASSWORD_REPEAT": "Das gew\u00E4hlte Passwort und die Passwortbest\u00E4tigung stimmen nicht \u00FCberein.", "NO_SEARCH_RESULTS": "Es wurden keine Suchergebnisse gefunden." }
??????

Print Add to Favorites

Aesculap Akademie in the Langenbeck-Virchow-Haus, Berlin

Berlin

Weitere Fotos

In the Langenbeck-Virchow House, a traditional center of medicine, the Aesculap Academy invites you to medical discussions in their rooms on the 5th floor. In addition to being equipped with state of the art technologies, the seminar rooms are spacious and well designed without compromising the historical aspect. The historical auditorium together with 4 seminar rooms and a workshop room for hands-on training are venues for practice-related discussions and international symposia. You can find the offices of important medical and surgical societies in the Langenbeck-Virchow House.

Weitere Informtionen finden Sie unter:

www.langenbeck-virchow-haus.de

Kontakt

Aesculap Akademie im Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstraße 58/59
10117 Berlin

Telefon: +49 (030) 51 65 12 - 0
E-Mail:   kerstin.roth@aesculap-akademie.de

Arrival by plane and public transportation: Arriving at Tegel airport: take bus line TXL and get off at the bus stop “Karlplatz”, from there it is a 3-minute walk to Charité.

Arriving at Schönefeld airport: take train (S-Bahn ) to “Friedrichstraße” train station. Here change to bus line 147 (direction Hauptbahnhof) and get off at the bus stop “Luisenstraße/Charité”.
Bus stops at entrance of the Langenbeck-Virchow House.

Arrival by taxi: 
Please consider the following travel times -
Tegel airport: approx. 20 minutes (about 11 km)
Schönefeld airport: approx. 50-60 minutes (about 23 km)

Arrival by train:
From “Hauptbahnhof” (main station) travel by bus line 147 (direction Puschkinallee). Get off the bus at the stop “Luisenstraße/Charité”. Bus stops at entrance of the Langenbeck-Virchow House.
Or from “Ostbahnhof” train station by train (S-Bahn ) to “Friedrichstraße” train station. From there take the bus line 147 (direction Hauptbahnhof). Get off at the bus stop “Luisenstraße/Charité”. Bus stops at entrance of the Langenbeck-Virchow House.

Arrival by car:Please note that the Langenbeck-Virchow House does not have any parking facilities.
GPS calculation by car:

Dokumente

Hotel Albrechtshof

Albrechtstr. 8
10117 Berlin
Telefon: 030 3 08 86-0
» http://www.hotel-albrechtshof.de

Mercure Hotel Berlin an der Charité

Invalidenstr. 38
10115 Berlin
Telefon: 030 3 08 26-0
» http://www.mercure.com

Ramada Hotel Berlin-Mitte

Chausseestr. 118
10115 Berlin
Telefon: 030 27 87 55-0
» http://www.ramada-berlin-mitte.de

Residenz Hotel Apart am Deutschen Theater

Reinhardtstr. 27a-31
10117 Berlin
Telefon: 030 28 00 81-0
» http://www.aparthotel-residenz.de

Aufbaukurs Laparoskopische colo-rectale Chirurgie

Aufbaukurs Laparoskopische colo-rectale Chirurgie

07. - 09.10.2020
Deutschland - Berlin
ausgebucht

Aufbaukurs Laparoskopische colo-rectale Chirurgie

Der Kurs bietet Medizinern, die bereits laparoskopisch tätig sind, den Einstieg in die laparoskopische cole-rectale Chirurgie und besteht aus verschiedenen Workshops zu den Themen Nahttechniken, laparoskopische Sigmaresektion, laparoskopische anteriore Rektumresektion und laparoskopische Resektions-Rektopexie an Präparaten und am avitalen Schwein. Eine Live-Übertragung aus dem OP und intensive praktische Übungen unter Anleitung erfahrener Chirurgen bilden den Schwerpunkt des Kurses.» mehr

Hands-on Workshop: Vertikale und transversale Augmentationstechniken in der oralen Implantologie

Hands-on Workshop: Vertikale und transversale Augmentationstechniken in der oralen Implantologie

20. - 21.11.2020
Deutschland - Berlin
Hygienebeauftragte Med. Fachangestellte (MFA)

Hygienebeauftragte Med. Fachangestellte (MFA)

19.08.2020
Deutschland - Berlin

Hygienebeauftragte Med. Fachangestellte (MFA)

Die Aesculap Akademie und Meduplus vermitteln als Gemeinschaftsveranstaltung in einer Kombination aus E-Learning und Präsenzveranstaltungen die Qualifikation zur Hygienebeauftragten MFA nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) und dem Curriculum der Bayerischen Landesärztekammer. Durch die meduplus Smart Learning® Methode wird dabei die Präsenzzeit von 24 Stunden (3 Tage) auf eine Tagesveranstaltung reduziert. Im Vorfeld der Präsenzveranstaltung absolvieren die Teilnehmer orts- und zeitunabhängig den E-Learning-Kurs im Selbsststudium. Das Angebot ist als Fortbildung für Pflegekräfte und MFA bei der Registrierung beruflich Pflegender (RbP) mit 24 RbP-Punkten anerkannt.» mehr

Modernes Hygienemanagement in OP und AEMP

Modernes Hygienemanagement in OP und AEMP

02.09.2020
Deutschland - Berlin

Modernes Hygienemanagement in OP und AEMP

In diesem Kurs erfahren die Teilnehmer neueste wissenschaftlichen Erkenntnisse in Bezug auf moderne Hygienestandards in AEMP und OP. Es werden Möglichkeiten zur Umsetzung eines Hygienemanagements vorgestellt und rechtliche Anforderungen erklärt. Außerdem sollen aktuelle Entwicklungen bezüglich der Instrumentenaufbereitung und des Personalschutzes erläutert werden. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus dem OP-Bereich und aus Aufbereitungseinheiten für Medizinprodukte sowie an Hygienefachkräfte.» mehr

Sachkundelehrgang für die Aufbereitung von Medizinprodukten in der ärztlichen und zahnärztlichen Praxis

Sachkundelehrgang für die Aufbereitung von Medizinprodukten in der ärztlichen und zahnärztlichen Praxis

09. - 13.11.2020
Deutschland - Berlin

Sachkundelehrgang für die Aufbereitung von Medizinprodukten in der ärztlichen und zahnärztlichen Praxis

Dieser Kurs richtet sich an erfahrenes zahnärztliches Assistenzpersonal mit mehr als fünf Jahren Berufserfahrung sowie Erfahrung in der Instrumentenaufbereitung. Ziel ist der Erwerb der Tätigkeitsbezeichnung „Sterilgutassistent/in in ambulant operierenden Praxen“, gem. Vorgaben der RKI-Richtlinie zur Aufbereitung von Medizinprodukten sowie §4 (3) MPBetreibV im Rahmen eines zweitägigen Seminars.» mehr

Fachkundelehrgang II

Fachkundelehrgang II

30.11. - 19.03.2021
Deutschland - Berlin

Fachkundelehrgang II

Aufbauend auf die Grundkenntnisse im Fachkundelehrgang I, werden die bereits vermittelten Inhalte vertieft und erweitert, u.a. in den Bereichen rechtliche Grundlagen, Finanz- und Rechnungswesen, spezielle Aufbereitungsmethoden für Medizinprodukte, Personalführung/Unterweisungsmethoden und Management der Organisationsstrukturen und Abläufe in der ZSVA. Damit richtet sich dieser Lehrgang an ZSVA-Mitarbeiter mit erweiterter Aufgabenstellung und Verantwortung, z.B. als Schicht- oder Teamleiter. Es wird die Tätigkeitsbezeichnung "Technischer Sterilisationsassistent mit erweiterter Aufgabenstellung" gemäß den Richtlinien der DGSV e.V. erworben.» mehr

BASISKURS - Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten

BASISKURS - Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten

28. - 29.09.2020
Deutschland - Berlin

BASISKURS - Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten

Unsere Veranstaltungsreihe "Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten" wendet sich an medizinische Sachverständige. Sie besteht aus Basis- und Aufbaukurs und soll dazu dienen, typische formale sowie inhaltliche Fehler in Gutachten zu vermeiden und damit die Qualität zu optimieren. Den bewährten BASISKURS haben wir bereits seit 2015 im Programm. Er vermittelt grundlegende Kenntnisse zu den juristischen Aspekten der Gutachtertätigkeit.» mehr

BASISKURS - Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten

BASISKURS - Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten

19.09.2020
Deutschland - Berlin
ausgebucht

BASISKURS - Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten

Unsere Veranstaltungsreihe "Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten" wendet sich an medizinische Sachverständige. Sie besteht aus Basis- und Aufbaukurs und soll dazu dienen, typische formale sowie inhaltliche Fehler in Gutachten zu vermeiden und damit die Qualität zu optimieren. Den bewährten BASISKURS haben wir bereits seit 2015 im Programm. Er vermittelt grundlegende Kenntnisse zu den juristischen Aspekten der Gutachtertätigkeit. » mehr

14.  Forum Palliativmedizin - Das Lebensende gestalten

14. Forum Palliativmedizin - Das Lebensende gestalten

06. - 07.11.2020
Deutschland - Berlin
Brush-up - Wissensauffrischung in der AEMP (Auffrischung zum FKL II)

Brush-up - Wissensauffrischung in der AEMP (Auffrischung zum FKL II)

28.10.2020
Deutschland - Berlin

Brush-up - Wissensauffrischung in der AEMP (Auffrischung zum FKL II)

BRUSH-UP ... „aufpolieren“ (engl.) bereits vorhandener Kenntnisse. Für Mitarbeiter, die mit der Aufbereitung von Medizinprodukten betraut sind und ihre Sach- und Fachkenntnis auf den neuesten Stand bringen möchten. Das eintägige Seminar informiert über Veränderungen und Neuerungen im Bereich der Aufbereitung von Medizinprodukten. Nach § 8 MPBetreibV kann für den Nachweis der aktuellen Kenntnis, die Teilnahme an fachspezifischen Fortbildungsmaßnahmen berücksichtigt werden.» mehr

Repetitorium Herzchirurgie - THEORIE (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

Repetitorium Herzchirurgie - THEORIE (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

28. - 30.09.2020
Deutschland - Berlin
ausgebucht
Angeborene Herzfehler I (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

Angeborene Herzfehler I (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

12. - 13.10.2020
Deutschland - Berlin
Grundlagen Herzchirurgie II (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

Grundlagen Herzchirurgie II (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

26. - 27.11.2020
Deutschland - Berlin

Grundlagen Herzchirurgie II (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

Diese Veranstaltung wurde in enger Kooperation mit dem "Jungen Forum" der DGTHG konzipiert. Es richtet sich an alle Weiterbildungsassistenten|innen, die sich fundiert auf ihre Aufgaben in der perioperativen Medizin und ihre ersten operativen Eingriffe mit Einsatz der extrakorporalen Zirkulation vorbereiten möchten. Inhaltlich soll das Seminar neben den Übersichtsvorträgen vor allem von dem Erlernen praktischer Fertigkeiten und Hands-on-Übungen geprägt sein.» mehr

PCI-kurssi

PCI-kurssi

05. - 06.10.2020
Germany - Berlin

PCI-kurssi

Workshop for Finnish cardiologists.» mehr

Erworbene Herzklappenerkrankungen Fokus Kathetergestützte Herzklappentherapie (DGTHG-Weiterbildung Spezielle Herzchirurgie)

Erworbene Herzklappenerkrankungen Fokus Kathetergestützte Herzklappentherapie (DGTHG-Weiterbildung Spezielle Herzchirurgie)

07. - 08.12.2020
Deutschland - Berlin
EFFIZIENT FÜHREN im Klinik- und Praxisalltag - Führen und Kommunizieren in Veränderungssituationen

EFFIZIENT FÜHREN im Klinik- und Praxisalltag - Führen und Kommunizieren in Veränderungssituationen

28. - 29.09.2020
Deutschland - Berlin

EFFIZIENT FÜHREN im Klinik- und Praxisalltag - Führen und Kommunizieren in Veränderungssituationen

Unsere Workshopsreihe „Effizient Führen im Klinik- und Praxisalltag“ besteht aus drei Modulen, die einzeln oder zusammenhängend besucht werden können. Sie wendet sich speziell an Führungskräfte aus Kliniken und Praxen (Mediziner und Pflegende). Jedes Modul fokussiert auf ein Schwerpunktthema. Im Vordergrund des 3. Moduls stehen die effektive Begleitung von Veränderungssituationen und der Umgang mit aktuellen Führungsherausforderungen. » mehr

AUFBAUWORKSHOP - Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten

AUFBAUWORKSHOP - Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten

14.11.2020
Deutschland - Berlin
ausgebucht

AUFBAUWORKSHOP - Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten

Unsere Veranstaltungsreihe "Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten" wendet sich an medizinische Sachverständige. Sie besteht aus Basis- und Aufbaukurs und soll dazu dienen, typische formale sowie inhaltliche Fehler in Gutachten zu vermeiden und damit die Qualität zu optimieren. Im AUFBAUWORKSHOP, den wir erstmalig in 2020 anbieten, können sich interessierte Gutachter aufbauend auf die im Basiskurs erworbenen Kenntnisse nun intensiv mit einem eigenen Gutachten beschäftigen. Sie erhalten Anregungen zur Verbesserung ihres Gutachtens und können Erfahrungen mit anderen Gutachtern austauschen. » mehr

Fortbildung für Assistenzpersonal aus dem Herzkatheterlabor, Berlin

Fortbildung für Assistenzpersonal aus dem Herzkatheterlabor, Berlin

23.09.2020
Deutschland - Berlin
Fortbildung für Assistenzpersonal aus dem Herzkatheterlabor, Berlin

Fortbildung für Assistenzpersonal aus dem Herzkatheterlabor, Berlin

11.11.2020
Deutschland - Berlin
REZERTIFIZIERUNGSKURS WUNDEXPERTE ICW® - Die Wunde brennt! Wundinfektionen und Schmerzzustände richtig identifizieren und behandeln

REZERTIFIZIERUNGSKURS WUNDEXPERTE ICW® - Die Wunde brennt! Wundinfektionen und Schmerzzustände richtig identifizieren und behandeln

05.09.2020
Deutschland - Berlin
Trainingskurs Anastomosentechniken in der Viszeralchirurgie

Trainingskurs Anastomosentechniken in der Viszeralchirurgie

31.08.2020
Deutschland - Berlin
ausgebucht

Trainingskurs Anastomosentechniken in der Viszeralchirurgie

Die Qualität der Anastomosen in der Viszeralchirurgie hat direkten Einfluss auf die Komplikationsrate und den Verlauf der postoperativen Phase. Deshalb werden die korrekten Nahttechniken mit den notwendigen Prinzipien für die erfolgreiche Heilung unter Anleitung trainiert. Zuvor wird in einer theoretischen Einführung auf die zu beachtenden Besonderheiten und Kernregeln hingewiesen.» mehr

Aufbaukurs Laparoskopische Nierenchirurgie

Aufbaukurs Laparoskopische Nierenchirurgie

26. - 28.08.2020
Deutschland - Berlin
ausgebucht

Aufbaukurs Laparoskopische Nierenchirurgie

Die Operationskurse an Tierpräparaten oder an Tiermodellen bieten teils nur eingeschränkt vergleichbare anatomische Verhältnisse, die insbesondere bei komplexen Operationen wie der laparoskopischen Nierenchirurgie wesentlich den Schwierigkeitsgrad mit beeinflussen können. In Zusammenarbeit mit dem Centurm für Anatomie der Charité Campus Mitte, Berlin bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die einzelnen, teils komplexen Operationsschritte der laparoskopischen Nierenchirurgie an anatomischen Präparaten unter Anleitung erfahrener Tutoren zu praktizieren und zu üben.» mehr

Stress lass nach - Selbstbestimmter Umgang mit Belastung

Stress lass nach - Selbstbestimmter Umgang mit Belastung

16.11.2020
Deutschland - Berlin

Stress lass nach - Selbstbestimmter Umgang mit Belastung

Das Seminar bietet die Möglichkeit, die eigenen Kompetenzen im Umgang mit Stress weiterzuentwickeln. Im theoretischen Teil des Seminars werden grundlegende wissenschaftliche Erkenntnisse für ein besseres Verständnis des Phänomens Stress vermittelt. Praktische Übungen und Demonstrationen führen in verschiedenste Techniken ein, um den Umgang mit Belastungen zu verbessern. Dabei geht es um stressvorbeugende Maßnahmen genauso wie um hilfreiche Verhaltensweisen in akuten und chronischen Belastungssituationen sowie bewährte Methoden für Entspannung und Regeneration. Erkenntnisse und Trainingsinhalte aus der Luftfahrt, übertragen auf die Belange medizinischer Berufe, finden dabei besondere Berücksichtigung.» mehr

Qualitätsbeauftragter - Praxisanleitung in der AEMP

Qualitätsbeauftragter - Praxisanleitung in der AEMP

19. - 23.10.2020
Deutschland - Berlin

Qualitätsbeauftragter - Praxisanleitung in der AEMP

…v eine Qualifizierung für ZSVA Mitarbeiter. Wer heute in eine gute Ausbildung investiert, legt den Grundstein für hoch qualifizierte und motivierte Mitarbeiter von morgen. Die praktische Ausbildung ist in den einschlägigen Vorgaben geregelt, folgt jedoch in vielen AEMP`s bisher eher dem „Zufallsprinzip“. Die praktische Ausbildung neuer Mitarbeiter ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Ausbildung und die Rahmenbedingungen für diese Aufgabe sind oft nicht einfach. Mitarbeiter/innen, mit der Verantwortung für die Einarbeitung und Ausbildung von Mitarbeitern tragen meist eine Mehrfachbelastung und leisten die Praxisanleitung zusätzlich zur täglichen Arbeitsroutine. Allzu oft fällt eine geplante Praxisanleitung plötzlichem Arbeitsanfall oder Personalengpässen zum Opfer. Das sorgt für Frust und Enttäuschung auf beiden Seiten. Diese Aufbauqualifizierung zeigt Möglichkeiten auf, wie Praxisanleitung trotz schwieriger Rahmenbedingungen gelingen kann.» mehr

Hygienebeauftragter in der nephrologischen Pflege

Hygienebeauftragter in der nephrologischen Pflege

21. - 25.09.2020
Deutschland - Berlin
storniert

Hygienebeauftragter in der nephrologischen Pflege

Die Benennung einer/eines qualifizierten Hygienebeauftragten in der nephrologische Pflege entspricht den Forderungen der KRINKO (Personelle und organisatorische Voraussetzungen zur Prävention nosokomialer Infektionen, Bundesgesundheitsblatt 2009; 52:951–962). Sie unterstützt als fester Bestandteil des Hygienemanagementsystems in nephrologischen Behandlungseinheiten die Leitung bei der Erarbeitung und Umsetzung von Hygienevorgaben. Die Fortbildung vermittelt den Teilnehmern qualifizierte Kenntnisse, Fertigkeiten, Fähigkeiten und Verhaltensweisen, die dazu beitragen, die Hygiene in der Dialyseeinrichtung weiterzuentwickeln.» mehr

Technik bei laparoskopischen Operationen für OP-Personal

Technik bei laparoskopischen Operationen für OP-Personal

11. - 13.01.2021
Deutschland - Berlin

Technik bei laparoskopischen Operationen für OP-Personal

Die Teilnehmer aus dem OP-Pflegebereich sollen durch Vorträge, Workshops und kommentierte Live-Übertragungen aus einem OP, sowie durch praktische Übungen in die Lage versetzt werden, bewährte Techniken bei laparoskopischen Operationen fachgerecht einzusetzen.» mehr

Technik bei laparoskopischen Operationen für OP-Personal

Technik bei laparoskopischen Operationen für OP-Personal

07. - 09.06.2021
Deutschland - Berlin

Technik bei laparoskopischen Operationen für OP-Personal

Die Teilnehmer aus dem OP-Pflegebereich sollen durch Vorträge, Workshops und kommentierte Live-Übertragungen aus einem OP, sowie durch praktische Übungen in die Lage versetzt werden, bewährte Techniken bei laparoskopischen Operationen fachgerecht einzusetzen.» mehr

PCI-utbildning 2020

PCI-utbildning 2020

05. - 06.10.2020
Germany - Berlin

PCI-utbildning 2020

PCI training.» mehr

Kurs i avancerad gynekologisk lapraskopi

Kurs i avancerad gynekologisk lapraskopi

01. - 02.10.2020
Germany - Berlin

Kurs i avancerad gynekologisk lapraskopi

Course in advanced gynecological laprascopy» mehr

Advanced Laparoscopic Colorectal Surgery

Advanced Laparoscopic Colorectal Surgery

19. - 21.10.2020
Germany - Berlin
AUFBAUWORKSHOP - Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten

AUFBAUWORKSHOP - Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten

10.10.2020
Deutschland - Berlin

AUFBAUWORKSHOP - Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten

Unsere Veranstaltungsreihe "Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten" wendet sich an medizinische Sachverständige. Sie besteht aus Basis- und Aufbaukurs und soll dazu dienen, typische formale sowie inhaltliche Fehler in Gutachten zu vermeiden und damit die Qualität zu optimieren. Im AUFBAUWORKSHOP, den wir erstmalig in 2020 anbieten, können sich interessierte Gutachter aufbauend auf die im Basiskurs erworbenen Kenntnisse nun intensiv mit einem eigenen Gutachten beschäftigen. Sie erhalten Anregungen zur Verbesserung ihres Gutachtens und können Erfahrungen mit anderen Gutachtern austauschen. » mehr

Aufbaukurs Laparoskopische Hernienchirurgie

Aufbaukurs Laparoskopische Hernienchirurgie

26. - 28.05.2021
Deutschland - Berlin

Aufbaukurs Laparoskopische Hernienchirurgie

Der theoretische Teil vermittelt eine Übersicht über die laparoskopische Hernienchirurgie, Indikationen und Kontraindikationen der OP-Techniken, Naht- und Knotentechniken, Nabel- und Narbenhernien, Komplikationen und Pit-Falls. Neben einer Live-Übertragung aus dem OP werden intensive praktische Übungen an Präparaten und am avitalen Schwein unter Anleitung erfahrener Chirurgen durchgeführt, die den Schwerpunkt des Kurses bilden. Zielgruppe: Mediziner, die Erfahrung mit der Laparoskopie haben und nun mit der laparoskopischen Hernienchirurgie beginnen möchten.» mehr

Aufbaukurs Laparoskopische colo-rectale Chirurgie

Aufbaukurs Laparoskopische colo-rectale Chirurgie

25. - 27.10.2021
Deutschland - Berlin

Aufbaukurs Laparoskopische colo-rectale Chirurgie

Der Kurs bietet Medizinern, die bereits laparoskopisch tätig sind, den Einstieg in die laparoskopische cole-rectale Chirurgie und besteht aus verschiedenen Workshops zu den Themen Nahttechniken, laparoskopische Sigmaresektion, laparoskopische anteriore Rektumresektion und laparoskopische Resektions-Rektopexie an Präparaten und am avitalen Schwein. Eine Live-Übertragung aus dem OP und intensive praktische Übungen unter Anleitung erfahrener Chirurgen bilden den Schwerpunkt des Kurses.» mehr

Hygienebeauftragte Med. Fachangestellte (MFA)

Hygienebeauftragte Med. Fachangestellte (MFA)

28.10.2021
Deutschland - Berlin

Hygienebeauftragte Med. Fachangestellte (MFA)

Die Aesculap Akademie und Meduplus vermitteln als Gemeinschaftsveranstaltung in einer Kombination aus E-Learning und Präsenzveranstaltungen die Qualifikation zur Hygienebeauftragten MFA nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) und dem Curriculum der Bayerischen Landesärztekammer. Durch die meduplus Smart Learning® Methode wird dabei die Präsenzzeit von 24 Stunden (3 Tage) auf eine Tagesveranstaltung reduziert. Im Vorfeld der Präsenzveranstaltung absolvieren die Teilnehmer orts- und zeitunabhängig den E-Learning-Kurs im Selbsststudium. Das Angebot ist als Fortbildung für Pflegekräfte und MFA bei der Registrierung beruflich Pflegender (RbP) mit 24 RbP-Punkten anerkannt.» mehr

Stress lass nach - Selbstbestimmter Umgang mit Belastung

Stress lass nach - Selbstbestimmter Umgang mit Belastung

16.04.2021
Deutschland - Berlin

Stress lass nach - Selbstbestimmter Umgang mit Belastung

Das Seminar bietet die Möglichkeit, die eigenen Kompetenzen im Umgang mit Stress weiterzuentwickeln. Im theoretischen Teil des Seminars werden grundlegende wissenschaftliche Erkenntnisse für ein besseres Verständnis des Phänomens Stress vermittelt. Praktische Übungen und Demonstrationen führen in verschiedenste Techniken ein, um den Umgang mit Belastungen zu verbessern. Dabei geht es um stressvorbeugende Maßnahmen genauso wie um hilfreiche Verhaltensweisen in akuten und chronischen Belastungssituationen sowie bewährte Methoden für Entspannung und Regeneration. Erkenntnisse und Trainingsinhalte aus der Luftfahrt, übertragen auf die Belange medizinischer Berufe, finden dabei besondere Berücksichtigung.» mehr

Sachkundelehrgang für die Aufbereitung von Medizinprodukten in der ärztlichen und zahnärztlichen Praxis

Sachkundelehrgang für die Aufbereitung von Medizinprodukten in der ärztlichen und zahnärztlichen Praxis

15. - 19.11.2021
Deutschland - Berlin

Sachkundelehrgang für die Aufbereitung von Medizinprodukten in der ärztlichen und zahnärztlichen Praxis

Dieser Kurs richtet sich an erfahrenes zahnärztliches Assistenzpersonal mit mehr als fünf Jahren Berufserfahrung sowie Erfahrung in der Instrumentenaufbereitung. Ziel ist der Erwerb der Tätigkeitsbezeichnung „Sterilgutassistent/in in ambulant operierenden Praxen“, gem. Vorgaben der RKI-Richtlinie zur Aufbereitung von Medizinprodukten sowie §4 (3) MPBetreibV im Rahmen eines zweitägigen Seminars.» mehr

Dummy

29.11. - 08.04.2022
Deutschland - Berlin

» mehr

Fachkundelehrgang II

Fachkundelehrgang II

29.11. - 08.04.2022
Deutschland - Berlin

Fachkundelehrgang II

Aufbauend auf die Grundkenntnisse im Fachkundelehrgang I, werden die bereits vermittelten Inhalte vertieft und erweitert, u.a. in den Bereichen rechtliche Grundlagen, Finanz- und Rechnungswesen, spezielle Aufbereitungsmethoden für Medizinprodukte, Personalführung/Unterweisungsmethoden und Management der Organisationsstrukturen und Abläufe in der ZSVA. Damit richtet sich dieser Lehrgang an ZSVA-Mitarbeiter mit erweiterter Aufgabenstellung und Verantwortung, z.B. als Schicht- oder Teamleiter. Es wird die Tätigkeitsbezeichnung "Technischer Sterilisationsassistent mit erweiterter Aufgabenstellung" gemäß den Richtlinien der DGSV e.V. erworben.» mehr

{ "NO_ERA_ID": "Enter ERA ID", "NO_ERA_ID_ELEMENT": "Enter ERA ID element", "MSG_EVENT_NO_RIGHT": "You don't have the necessary rights to edit this course.", "MSG_LOGIN_WARNING": "Ihre Anmeldung ist fehlgeschlagen!
\n Bitte pr\u00fcfen Sie Anmeldename und Passwort." }
{ "[Domain]": "[AAKCH]", "[Sprache]": "[CH]", "[VA]": "[VA]", "[CO]": "[VA]", "[Fachbereich]": "", "TESTTEST1": "", "TESTTEST2": "", "TESTTEST3": "", "TESTTEST4": "", "[Sparte]": "Allgemeinmedizin", "[TestSparte1]": "255690", "[TestSparte2]": "33", "[VA ID]": "[]", "[Title]": "", "[UserId]": "", "[LoggedIn]": "", "[UserName]": "", "[UserDataName]": "" }
{ "[Domain]": "[AAKCH]", "[Sprache]": "[CH]" }
{ "[Domain]": "[AAKCH]", "[Sprache]": "[CH]", "[VA]": "[VA]", "[Suche]": "[Suche]", "Stichwort": "" }

Sie wurden im Rahmen einer Aesculap Akademie Veranstaltung schon manuell als User angelegt. Möchten Sie Ihren Account jetzt aktivieren? Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Aktivierungslink von uns. Sollten Sie innerhalb der nächsten 48 Stunden keine E-Mail von uns erhalten haben, prüfen Sie bitte Ihren Spamfilter oder kontaktieren Sie uns direkt.

{ "ROOT_PATH" : "", "BUTTON_OK": "OK", "BUTTON_CANCEL": "Abbrechen", "NOT_ACCEPTED_TERMS_CONDITIONS": "Sie haben die Nutzungsbedingungen nicht akzeptiert.

", "NOT_ACCEPTED_DATA_USE": "Sie haben die Datenschutzbestimmungen nicht akzeptiert.

" }